Dietmar Kalcher Massage-Therapie in Linz | WICKEL u.m.
15598
page,page-id-15598,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-3,qode-theme-ver-7.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.8.1,vc_responsive
 

Wickel

046_47A8509©Tom-Mesic_RGB_QKalte und kühlende Wickel (zum Beispiel Heilerde- oder Topfen-Wickel)

bewirken durch Vasokonstriktion eine Abschwellung und setzen einen Reiz, um Wärme bei entzündlichen Vorgängen abzuleiten und die Schmerzempfindung herabzusetzen.

 

Temperierte Wickel

dienen dazu, Wirkstoffe in die Haut einzubringen, sorgen für milde Durchwärmung und wirken entspannend. Ätherische Öle werden zugesetzt, um das Wohlbefinden zu steigern.

 

Feucht-heiße Wickel (zum Beispiel Aromaöl-Wickel)

führen durch intensive Wärmeeinwirkung zu lokaler Gefäßerweiterung und Durchblutungssteigerung und werden vorrangig zur Entkrampfung und Entspannung eingesetzt.

 

 

Packungen

Moorpackungen entkrampfen, entgiften und entschlacken, fördern den Abtransport von Stoffwechselendprodukten und mobilisieren die eigenen, natürlichen Abwehrkräfte.

Heu- oder Kräuterölpackungen fördern die Durchblutung, regen den Stoffwechsel an, lösen Krämpfe und wirken schmerzlindernd.

 

Peelings

046_47A8593©Tom-Mesic_RGB_ret_QBei einem Peeling wird die Haut mit schonenden Substanzen geglättet. Abgestorbene Hautzellen aus der obersten Hautschicht, der Hornhaut, werden gelöst und die Durchblutung wird gefördert. Mechanische Peelings erhöhen die Elastizität und Festigkeit der Haut, verkleinern die Poren und reduzieren die Tiefe von Falten. Auch wird die Wirkstoffaufnahme der Haut optimiert und die hauteigene Collagen- und Elastinproduktion werden aktiviert.

Salz-Peeling Salz hat eine natürliche, entspannende und entzündungshemmende Wirkung, regt die Blutzirkulation an und reinigt die Haut von abgestorbenen Hautschuppen.

Honig-Salz-Peeling Honig pflegt die Haut und wirkt entzündungshemmend. In Kombination mit Salz regt das Peeling die Durchblutung an, reinigt und macht die Haut wunderschön weich.